Friederike Abitz – Team Visual Facilitators

Graphic Recording, Visual- und Change-Facilitation

Wahrnehmungen in Bilder und Worte zu übersetzen fließt ganz natürlich in mir. Chinesische Schriftzeichen haben mich gelehrt, wie universell unser visuelles Vokabular ist.

Wenn ich die Rolle des Graphic Recorders ausfülle, zeichne und übersetze ich gesprochene und unausgesprochene Wörter, schaffe neue AHAs, ermögliche Dialoge und erschaffe ein Gefühl der Zugehörigkeit für die Anwesenden.

Dialoge, die noch nie zuvor stattgefunden haben, sind eingeladen, in den Raum zu gelangen, während ich Ihnen als Visual Facilitator diene. Die Gespräche werden für Sie und mit Ihnen festgehalten, sodass Strukturen und Muster Ihres Teams, Ihrer Organisation, Ihrer Gemeinschaft sichtbar und klar herauskommen.

Betrachten Sie mich als Multipotentialist, der sich leicht in jedes Ihrer Expertenthemen vertieft, sei es in den Bereichen Ingenieurwesen, Informatik, klassische Musik, Geschichte, Kunst oder Umwelt.

Herzensprojekte und -facilitations gehen darum, Unternehmen und unser Selbst zu transformieren und somit eine Welt zu schaffen, die für uns alle funktioniert. Die Frage „Was brauchen Sie und ich, das Individuum, das Kollektiv und die Welt als Ganzes, damit wir alle gewinnen?“ und das Sammeln von Antworten ist der Ausgangspunkt für Change Facilitation, wo ich den Prozess mit Theory U, NLP, Dragon Dreaming Project Design, Soziokratie sowie klassischem Projektmanagement anreichere.

Wussten Sie, dass ich mich in Umgebung von hoher Diversität und Multikulturalität am wohlsten fühle? Sie sind eingeladen, mit mir auf Englisch und Deutsch professionell zusammenzuarbeiten und mich auf Niederländisch, Mandarin-Chinesisch und Französisch auf einen Tee oder Kaffee zu treffen.

Den größten Teil unserer Arbeit zeigen wir aus Vertraulichkeitsgründen nicht. Wenn wir etwas zeigen können, dann sind dies hier und in unserer Galerie oft Ausschnitte / Details statt ganze Bilder. Wir bitten um Verständnis.